Homepage TV 1906 Gossfelden


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Teamwettbewerb 2017

Berichte > Berichte 2017

Sieg der Goßfeldener Leichtathletikkids beim Teamwettbewerb in Stadtallendorf



Erfolgreich, nervenaufreibend und spannend bis zum Schluss – Mit diesen Worten lässt sich die Teilnahme der „Goßfeldener Leichtathletikkids“ am ersten Wettkampf des noch jungen Jahres wohl am ehesten in Worte fassen. In gemischten Teams von 6 bis 11 Kindern galt es, sich den vier leichtathletischen Herausforderungen „Kraft“, „Koordination“, „Ausdauer“ und „Schnelligkeit“ zu stellen. Die erreichten Zeiten und Weiten der Kinder wurden anschließend in ein Punktesystem übertragen, um den Gesamtsieger des Wettbewerbs zu ermitteln. Anders als beim Gaukinderturnfest und dem Bergturnfest auf dem Dreimärker zählte nicht die Einzelleistung der Kinder, sondern der Erfolg des gesamten Teams. Der Turnverein 1906 Goßfelden war mit einem Team in der Altersklasse „U8“ und zwei Teams in der Altersklasse „U10“ der am stärksten vertretene Verein. Neben herausragenden Einzelleistungen ist es den „Goßfeldener Leichtathletikkids“ gelungen, ihren Eltern, den zahlreichen Zuschauern und nicht zuletzt den anderen Vereinen zu zeigen, dass Teamwork, Zusammenhalt und gemeinsame Stärke beim TV 1906 Goßfelden ganz groß geschrieben werden!
Neben einer Wurf- bzw. Stoßstation, wo es darum ging, ein Sandsäckchen bzw. Medizinball möglichst weit zu werfen, stand für die drei Teams auch die Hindernis-Sprint-Staffel auf der Agenda, wo in 3 Minuten so viele Hürden wie möglich übersprungen werden mussten. Hinzu kam die Einbeinhüpferstaffel bei den „Kleinen“ und die Weitsprungstaffel bei den „Großen“. Abgeschlossen wurde der Wettbewerb für alle Teams mit einem Tandem-Team-Biathlon.
Ziemlich zeitnah erfolgte die Siegerehrung, wo die Sportlerinnen und Sportler des TV 06 für ihr hartes und forderndes Training in den Übungsstunden belohnt wurden. Das Team der U8 mit Ella Aubel, Jonas Dalwig, Julia Dettbarn, Lena Schneider sowie Nico Stump und Max Witzel erreichte dabei einen hervorragenden 3. Platz. Während das zweite Team der U10 mit Mia Aubel, Hannah Ehm, Alexander Hamers, Kaja und Levi Jansen und Fynn Schneider einen Platz im vorderen Mittelfeld erreichte, ist es dem ersten Team der U10 mit Julius Dalwig, Jonas Dettbarn, Leon Hergenröder, Svea Lapp, Cedric Mayer und Nico Ries gelungen, sich gegen 13 andere Teams durchzusetzen und den Wettbewerb zu gewinnen. Wie bei der Siegerehrung bekannt gegeben wurde, handelte es sich um einen deutlichen Sieg mit 7 Punkten Vorsprung. Eine enorme Leistung, die das Goßfeldener Team im Kampf um den Gesamtjahressieg und damit um den Pokal am Ende der insgesamt drei Teamwettbewerbe deutlich in Führung gehen lässt!


Steffen Boßhammer

Home | N E W S | Sportabzeichen News | Termine | Vorstand und weitere Ämter | Presse-Berichte | Berichte | Links | Download | Historische Momente | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü