Homepage TV 1906 Gossfelden


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Dreimärker 2017

Berichte > Berichte 2017

"Der Berg ruft"


Herausragende Leistungen des TV 1906 Goßfelden
beim 63. Bergturnfest auf dem Dreimärker

„Der Berg ruft“ – So hieß es Anfang September mal wieder, denn der Turngau Oberlahn-Eder organisierte das inzwischen schon zum 63. Mal stattfindende Bergturnfest auf dem Dreimärker. Insgesamt „antworteten“ 16 Leichtathletinnen und Leichtathleten des TV 1906 Goßfelden und brachen am Sonntag in noch früher Morgenstunde nach Weifenbach auf. Mit merklich weniger Teilnehmenden als in den Jahren zuvor, war der TV 06 trotzdem einer der am stärksten vertretenen Vereine, der sich den Herausforderungen im leichtathletischen Dreikampf und den Crossläufen stellte. Bevor die Wettkämpfe endlich losgingen, vertrieben sich die einen die Zeit mit Ballspielen, während sich die anderen in aller Stille bei einem zweiten Frühstück seelisch und moralisch auf das Sportereignis vorbereiteten. Schließlich wurden die Wettkampfriegen eingeteilt und es erfolgte ein erstes Kennenlernen der Kontrahenten, gegen die man sich in den Wettkämpfen durchzusetzen hatte. Viele Kinder wuchsen an diesem Morgen beim Sprinten, Werfen und Weitspringen über sich hinaus und konnten persönliche Rekorde brechen.

Während Florian Dettbarn, Noah Eckert, Julius Dalwig und Sandra Dettbarn ihren Wettkampf souverän gewonnen haben, ist es in den jeweiligen Altersklassen auch Marina Doimo, Max Witzel und Herbert Busch mit einem zweiten Platz sowie Marlene Schwedhelm und Cedric Mayer mit jeweils einem dritten Platz gelungen, weitere Erfolge auf dem Siegertreppchen nach Goßfelden zu holen. Doch auch für Jonas Dettbarn und Zinnia Mayer rückte der Sieg mit einem 4. Platz in greifbare Nähe, während Leonie Rein, Julia Dettbarn, Kaja Jansen und Emilie Zimmermann bei den Mädchen und Levi Jansen bei den Jungs mit einem souveränen Platz im Mittelfeld überzeugten.
Im Anschluss an die leichtathletischen Wettkämpfe folgte der Crosslauf, an dem viele Goßfeldener Sportler teilnahmen und sich so hervorragende Plätze in ihren Altersklassen sichern konnten. Während der gesamten Veranstaltung wurden immer mal wieder Siegerehrungen eingeschoben, so dass am Ende des Tages jeder Teilnehmer mit einer Urkunde samt Medaille nach Hause gehen konnte. Vielen Dank an die zahlreichen Helferinnen und Helfer, die sich als Kampfrichter und Riegenführer zur Verfügung stellten und so eine Teilnahme des Turnvereins 1906 Goßfelden am Wettkampf überhaupt erst möglich gemacht haben!

Steffen Boßhammer

Home | N E W S | Sportabzeichen News | Termine | Vorstand und weitere Ämter | Presse-Berichte | Berichte | Links | Download | Historische Momente | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü