Homepage TV 1906 Gossfelden


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Sieger Teamwettbewerb U8

Berichte > Berichte 2015

Sieg der Goßfeldener Leichtathletikkids (U 8)
beim Teamwettbewerb in Stadtallendorf

Am Sonntag, dem 01. Februar 2015 fand der schon sehnsüchtig von den jungen Leichtathleten des TV 1906 Goßfelden erwartete Kinderleichtathletik-Teamwettbewerb in Stadtallendorf statt. Ziel dieses Wettkampfes ist die spielerische Heranführung der Kinder an die leichtathletischen Grunddisziplinen „Kraft“, „Koordination“, „Ausdauer“ und „Schnelligkeit“. Mädchen und Jungen treten dabei in den Altersgruppen U 8 und U 10 in gemischten Teams von 6 bis 11 Kindern an. Aus jeder der genannten Grunddisziplinen gilt es dann als Team eine Station zu durchlaufen, wobei die Zeiten und Weiten der Kinder anschließend in ein Punktesystem übertragen werden, um den Gesamtsieger des Wettbewerbs zu ermitteln.
Begonnen haben wir den Wettbewerb mit einer „Einbeinhüpferstaffel“, wo es einen Reifenparcours schnellstmöglich zu bewältigen galt. Rote Reifen mussten dabei mit dem rechten, blaue Reifen mit dem linken Bein durchsprungen werden. Erst danach durfte das nächste Kind loslegen. Im Anschluss folgte die Station „Beidarmiges Stoßen“, wo ein 1 kg schwerer Medizinball möglichst weit in ein Feld mit aufsteigenden Zonen gestoßen werden musste. Landete der Ball beispielsweise in Zone 6 wurden dem Teamkonto 6 Punkte gutgeschrieben. Nach insgesamt 4 Versuchen pro Kind wurden alle Weiten zusammengezählt. Nach dem Wurfwettkampf folgte eine „Hindernis-Sprint-Staffel“, bei der es darum ging, Kartons zu überspringen und dem jeweils nächsten Läufer ein Staffelholz zu übergeben. Der gesamte Wettkampf wurde auf nur 3 Minuten begrenzt. Nach dieser Zeit wurden alle Hürden, die das Team übersprungen hatte, zusammengezählt und ebenfalls dem Teamkonto gutgeschrieben. Abgeschlossen wurde der Wettkampf mit einem „Tandem-Team-Biathlon“. Hier traten die Kinder eines Teams jeweils zu zweit an. Zunächst galt es eine Ausdauerstrecke zu überwinden, womit der Biathlon aber noch keinesfalls zu Ende war, denn kurz vor dem Ziel war eine Wurfstation aufgebaut, bei der die Kinder mit insgesamt sechs Würfen pro Tandem drei Ziele abtreffen mussten. Für jedes Ziel, das nach diesen Würfen stehenblieb, musste eine kleine Strafrunde absolviert werden, ehe die nächsten zwei Läufer des Teams ins Rennen gehen durften.
Das aus Sophie Barten, Julius Dalwig, Jonas Dettbarn, Alexander Hamers, Levi Jansen, Svea Lapp, Cedric Mayer und Nico Ries bestehende Team konnte in jedem der 4 Wettkämpfe brillieren und die in den Übungsstunden erzielten Werte nochmals steigern. Zu Recht sicherten sie sich damit den ersten Platz! Dem Turnverein 1906 Goßfelden ist es damit zum 4. Mal in Folge gelungen, den Teamwettbewerb in einer der beiden Altersklassen für sich zu entscheiden.


Steffen Boßhammer

Home | N E W S | Sportabzeichen News | Termine | Vorstand und weitere Ämter | Presse-Berichte | Berichte | Links | Download | Historische Momente | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü