Homepage TV 1906 Gossfelden


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Maiwanderung mit dem TV

Berichte > Berichte 2013

C:\Users\Petschlosser\Pictures\Documents\Sport\Turnverein\TV Bilder Homepage\Maiwanderung1.bmp
Error File Open Error

In den Mai wandern mit dem
TV 1906 Goßfelden


„Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus,
da bleibet wer Lust hat mit Sorgen zu Haus.
Wie die Wolken dort wandern am himmlischen Zelt,
so steht auch mir der Sinn in die weite, weite Welt.“


Ganz nach dem Motto des schönen Liedes von Emanuel Geibel starteten wir unsere fünfte Wanderung in diesem Jahr in einem Ortsteil Gemeinde Lahntal. Uns stand am 1. Mai allerdings nicht der Sinn in die weite Welt, sondern wir begnügten uns mit den schönen Orten Caldern und Kernbach.
Unsere Befürchtung, wegen der vielen Veranstaltungen am 01. Mai nur mit vier, fünf Wanderern losmarschieren zu müssen, zerschlug sich erfreulicherweise, denn nach und nach trafen zu Fuß, mit der Bahn oder dem Auto angereist oder -geradelt insgesamt 14 Wanderfreunde und ein Wanderhund am DGH in Caldern ein, um mit uns gemeinsam in den Mai zu wandern.

C:\Users\Petschlosser\Pictures\Documents\Sport\Turnverein\TV Bilder Homepage\Maiwanderung2.jpg
Error File Open Error

Geführt von Hans Methfessel verließen wir Caldern und marschierten am Fuße des Feiselberges Richtung Kernbach. Blauen Himmel hatten wir leider noch nicht, aber die frische Waldluft und das junge Grün der Bäume und Pflanzen begleiteten uns. Neugierig betrachteten wir die eine oder andere Pflanze oder Blume genauer und fragten uns „was wächst oder blüht denn da?“
Unser Ziel in Kernbach, die Schutzhütte, hatten wir nach ca. einer Stunde erreicht und wir stärkten uns mit Bratwurst und Bier. Als sich so langsam die Tische und Bänke füllten, sattelten wir unsere Rucksäcke und weiter ging es über die Heide, durch den Roßberg zum Alten Feld. Und immer wieder waren wir begeistert von den vielen Blumen und Kräutern, die den Weg säumten, Maiglöckchen, Bärlauch, Knabenkraut, Waldmeister und vieles mehr.

Am Alten Feld machten wir vor dem Aufstieg zum Rimberg nochmal eine kurze Rast und da wir uns ja auf einer Maiwanderung befanden durfte natürlich auch die Maibowle nicht fehlen. Frisch angesetzt und mit Sekt verfeinert machte sie die Runde und unsere Beine liefen fast von alleine los, um unsere letzte Etappe zu bewältigen.
Am Rimberg war schon ganz schön was los, aber jeder fand noch ein Plätzchen und konnte seine müden Glieder ausruhen. Der ein oder andere kletterte noch die Stufen des 24 Meter hohen Rimbergturmes hinauf, um dann einen tollen Rundblick über das reizvolle Lahntal zu genießen. Mittlerweile hatte sich auch die Sonne gezeigt und wir wanderten bei strahlend blauem Himmel, zurück nach Caldern.

Nachdem wir in den vergangenen Monaten bereits die Lahntaler Ortsteile Sarnau, Caldern, Göttingen, Sterzhausen, Goßfelden und Kernbach erwandert haben, werden wir über die Sommermonate noch den Ortsteil Brungershausen erradeln, sowie die angrenzenden Orte Wetter, Amönau und Cölbe. Alle Fahrradtouren finden sonntags statt. Die erste Tour radeln wir am 16. Juni 2013 ab 18:00 Uhr. Eine Einladung folgt zu gegebener Zeit in Lahntal aktuell sowie auf unserer Vereins-Homepage.
Wir freuen uns, dass bisher so viele Wanderfreunde an unseren Touren teilgenommen haben und hoffen auf ebenso viele Radelfreunde.


Euer Wanderteam
vom TV 1906 Goßfelden

Home | N E W S | Sportabzeichen News | Termine | Vorstand und weitere Ämter | Presse-Berichte | Berichte | Links | Download | Historische Momente | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü