Homepage TV 1906 Gossfelden


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Radwandern 18.08.13

Berichte > Berichte 2013

Radwandern mit dem
TV 1906 Goßfelden am 18.08.2013


… ein letztes Gedicht …


Zur letzten Radwandertour in diesem Jahr
traf man sich wieder an der Alten Brücke fürwahr.

Es war eine überschaubare kleine Gruppe
und der war das trübe Wetter einfach Schnuppe.

Von Goßfelden nach Niederwetter starteten wir unsere Tour
und nach einem Satteltrunk in Wetter die Gruppe nach Todenhausen fuhr.

Von dort radelten wir weiter Richtung Amönau,
leider war der Himmel da gar nicht blau.

Kurzerhand wurde im Eiscafe Trus ein Einkehrschwung geübt,
bis der Himmel war nicht mehr allzu betrübt.

Gemütlich radelten wir nach Oberndorf weiter,
nach Warzenbach war es dann nicht mehr ganz so heiter.

Über Wiesen- und Schotterwege bergauf und bergab,
da machten einem schon mal die Beine schlapp.

Bald kamen dann auch die Häuser in Sicht,
anstrengen brauchten wir uns jetzt erst einmal nicht.

Wir ließen unsere Räder ins Dorf rein rollen,
bevor wir uns dann taten zum Wollenberg hin trollen.

Die Wichtelhäuser waren unser nächstes Ziel,
Geschichten und Steine gab es hier recht viel.

Von dort konnten wir den Berg hinab sausen
und kamen an in Brungershausen.

Auch hier blieb die Kultur nicht auf der Strecke,
man erzählte vom Zollhaus und dem Bahnhof „Lange Hecke“.

In Kernbach machten wir Rast bei Kaffee und Kuchen,
bevor wir vor dem Regen mussten das Weite suchen.

Über Caldern, Sterzhausen nach Goßfelden setzten wir unsere Radtour fort
und hatten damit in diesem Jahr erwandert und erradelt jeden Lahntaler Ort.

Am 15. September geht es um 10:00 Uhr in Sarnau weiter,
dann möchten wir Stöcke laufen frisch und heiter.

Wir freuen uns, wenn sich auch dazu einige melden
beim Wanderteam vom TV 1906 Goßfelden.


Home | N E W S | Sportabzeichen News | Termine | Vorstand und weitere Ämter | Presse-Berichte | Berichte | Links | Download | Historische Momente | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü